Horizon Zero Dawn Wiki
Advertisement
Horizon Zero Dawn Wiki

Das Banditenlager Hohlfestung befindet sich nördlich der Ruinen von Teufelsleid. Das Lager ist schwer befestigt und mit Abstand das am schwersten verteidigte Lager, das die Banditen im Heiligen Land der Nora eingerichtet haben.

Das Lager liegt in den Ruinen des NCAR Mesa Laboratory, das sich eigentlich wiederum in der Stadt Boulder, Colorado, befindet. Diese Stadt ist jedoch völlig von der Landkarte verschwunden, nur die Ruinen des Labors sind übrig.

Das Lager hat mehrere Eingänge, die jedoch schwer bewacht werden. Auf der Nordseite ist ein Signalfeuer installiert, mit dem die Banditen Verstärkung herbeirufen können. Dieses Feuer wird ausgelöst, wenn die Banditen Gegner wie Aloy bemerken. Auf einer der Mauern befinden sich zwei Gefangene, die Aloy befreien kann. Außerdem kann sie über einen eingestürzten Gebäudeabschnitt auf der Nordseite die Festung zumindest ansatzweise infiltrieren, ohne sofort Alarm auszulösen.

Die Hohlfestung weist einen hohen Anteil an Elite-Gegnern auf, die überall in der Festung unterwegs sind.

Advertisement